Sie können im Saarland auf unterschiedlicher Weise allerlei Veranstaltungen genießen, auf, am oder im Wasser. Mieten Sie ohne Fahrschein ein Boot und genießen Sie einen entspannten Urlaub auf der Saar. Ein heißer Tipp ist eine Rundfahrt auf einen der Seen oder eine Saarschleifenrundfahrt, die Sie zur berühmten Saarschleife führt.

Der Losheimer See liegt im Dreiländereck, mitten im Naturpark Saar-Hunsrück, in einer reizenden Umgebung. Sie können sich an diesem Stausee aktiv betätigen und segeln, surfen, tauchen, schwimmen, mit einem Tretboot fahren oder paddeln. Die meist beliebte Beschäftigung ist jedoch das Angeln. Hier besteht der Fischbesatz aus See- und Bachforellen, Zandern, Hechten, Karpfen und Schleien. Mit Ausnahme einiger Ruhezeiten für bestimmte Fischarten hat man das ganze Jahr über die Möglichkeit, inmitten der ruhigen Naturlandschaft des Losheimer Stausees zu angeln.

Der Losheimer See ist Gewässer mit sehr guter Wasserqualität, welche regelmäßig vom Gesundheitsamt überprüft wird. Das in einer idyllischen Bucht gelegene kinderfreundliche Strandbad stellt Ihnen große Liegewiesen, eine Wasserrutsche und eine Sprungplattform im See zur Verfügung.