Die Radwege in Baden-Württemberg sind so abwechslungsreich, wie die Landschaft und Sehenswürdigkeiten entlang der Routen. Dank des großen und gut ausgebauten Radwegenetzes wird jeder Traum eines Radlers verwirklicht. Die Radrouten variieren von einfach bis herausfordernd.

Radfahren
Baden Württemberg bietet viele attraktive Radtouren: über die Schwӓbische-Alb und durch den Schwarzwald entlang des Rheins. Die Fahrradtouren entlang des Bodensees, der Donau und durch den Süden des Schwarzwaldes gehören zu den beliebtesten Fahrradtouren Deutschlands. Außerdem gibt es noch (viel) weniger bekannte Routen zu entdecken – z.B. die durch den Odenwald.

Themenradwege
Baden Württemberg ist bekannt für seine sogenannten Thema-Routen. Z. B. die in 2010 preisgekrönten Literarischen Radwege. Die Radtouren führen zu berühmten Orten der Literatur und zu Literaturmuseen oder -gedenkstӓtten. Es gibt auch eine Salz- und Sole-Fahrradtour. Hier fahren Sie durch verschiedene Kurorte zu einem Salzbergwerk, welcher für Besucher zugӓnglich ist.

Ein spezieller Service: Der Radroutenplaner
Mit dem Radroutenplaner Baden Württemberg können Sie leicht eine interaktive Fahrradtour im Internet planen. Entweder Sie entwerfen Ihre eigene, auf GPS basierende Route, oder Sie verwenden eine bereits vorgeplante Route. Diese Route kann man als Kartenblӓtter ausdrucken oder auf ein GPS-Gerӓt übertragen. Zusӓtzlich können diese Touren mit dem öffentlichen Verkehrsnetz kombiniert werden. Der Routenplaner ist auch als Smartphone-App für unterwegs erhӓltlich.

Mit dem E-Bike ist kein Hügel zu hoch
Der Süden hat viele Hügel und Berge. Für alle, die diese Landschaften entspannt genießen möchten, ist das E-Bike (elektrisches Fahrrad) ideal. An vielen Stationen kann man ein E-Bike mieten. Somit steht Ihnen nichts mehr im Weg zum höchsten Punkt des Schwarzwalds oder der Schwӓbischen Alb zu fahren.